Eignet sich Pilates als prä-bzw. postnatales Training?

Auf jeden Fall, da die tieferen Bauchmuskeln, die Beckenboden- und die Rückenmuskulatur im Zentrum des Pilates-Trainings stehen.
Natürlich gibt es mit fortschreitender Schwangerschaft und auch postnatal Einschränkungen, die beachtet werden müssen. Ebenso hängen die Trainingsmöglichkeiten auch mit eventuell vorhandenen Vorkenntnissen in Pilates, Yoga oder Tanz, und der damit schon geschulten Körperwahrnehmung zusammen. Auf jeden Fall sollten Sie vorher mit Ihrem Arzt sprechen und dem Trainingsbeginn muss ein Gespräch mit dem Trainer vorausgehen.
Dann kann sanftes Pilates Ihnen und Ihrem Baby sehr gut tun.

Top